Tag Archives: Lichtfeldkamera

Immer scharf, egal wo

Was für den geneigten Leser auf den ersten Augenblick vielleicht danach klingen mag, als ob ich meinem Blog eine neue Orientierung geben wollte, wird sich für den Technik und Fotointeressierten als eine revolutionäre Nachricht entpuppen. Gemeint ist die jüngste Ankündigung der Firma Lytro, welche mit einer Sensation auf den Markt kommen will: Der so genannten ‘Lichtfeldkamera’.

Was ist das?  Eine normale Kamera nimmt ein durch Licht gezeichetes Bild auf. Damit dieses Bild auch scharf auf den Sensor kommt, gibt es das Objektiv. Dieses stellt mit Focus und Blende sicher, dass ein bestimmter Bereich des Bildes oder aber das gesamte Bild am Ende auch wirklich scharf wird. Das durch das Objektiv entsprechend gebündelte Licht trifft hinten auf einen Sensor, welcher dieses genau so fest hält.
Bei einer Lichtfeld- oder Plenoptischen Kamera werden mehr Informationen aufgenommen. Neben den Informationen wie hell das Licht ist und welche Farbe es hat merkt sich diese Art von Kamera zudem woher das Licht kam. Der Vorteil dabei ist, dass man sich das fokussieren sparen kann, denn man kann im Nachhinein den Fokus bestimmen da sämtliche dazu notwendigen Informationen aufgezeichnet wurden. Hierzu wird eine eigene Software vom Lytro mitgeliefert, welche aktuell wohl nur für MACs verfügbar ist.

Ich stehe solchen Dingen immer recht kritisch gegenüber und bin mir sicher, dass sich hier noch viel tun wird. Aber dafür dass es sich um ein neues Produkt auf dem Markt handelt, finde ich die Beispiele welche in der Picture Gallery von Lytro zu bestaunen sind doch äußerst interessant, zumal man hier bei jedem Bild den Focus auch selber setzen kann.
Fraglich bleibt am Ende nur die Qualität und Auflösung der endgültigen Bilder.

Neben der Picture Gallery gibt es natürlich auch noch ein paar Youtube Videos, auf denen man etwas mehr zu dem Gehäuse und der Bedienung erfährt: