Category Archives: Samsung NX11

Is it the end of Samsung NX?

According to mirrorslessrumors.com referencing different sources, Samsung is about to shutdown its mirrorless camera segment.

sadsung1

At this point, I’d like to remind on the words I wrote in my NX1 review:

The NX1 did something to the market: People start recognizing Samsung as a serious cameras manufacturer. Although this should have happened with NX20 and NX30, the NX1 offers so many new innovations that everbody is at least having a look at it. But if you are new to this, not willing to spend that amount of money, just go for the NX30 and decide about which lens to use.

Well, as it seems it was not fast enough for Samsung.
They where the first to start with mirrorless cameras, reached a level of manufacturing the best APS-C sensor on the market, some really outstanding premium lenses, lots of outstanding fixed focal length lenses and now decide to drop everything and leave people alone that decided to use their equipment? Shame on you. But well, possibly they sell everything and we will find the NX Bajonett on a different vendors camera soon? Think positive….

 

http://www.mirrorlessrumors.com/very-bad-news-samsung-will-really-kill-the-nx-camera-system/#comment-25927

http://www.mirrorlessrumors.com/norwegian-store-confirms-samsung-is-done/

 

 

Samsungs announced professional NX lenses

Two new lenses where announced together with Samsung latest NX30 Camera.

Samungs 16-50mm

16-50mm F2-2.8 S ED OIS 

A very fast lens with an Ultra-Precise stepping motor for fast and more accurate focussing.

16-50mm F3.5-5.6 Power Zoom ED OIS

A compact pancake zoom lens with a smooth and silent motor including zoom buttons.

Review: Metz AF 44-1 für Samsung NX

BLITZE FÜR SAMSUNG

Samsung SEF220a

Lange Zeit konnten Samsung Nutzer lediglich auf Blitze aus dem Hause Samsung oder aber auf manuelle Blitze von Drittherstellern zurückgreifen. Bei letzteren konnte es sogar passieren, dass diese ohne manuelle Modifikation gar nicht erst funktionieren. Continue reading Review: Metz AF 44-1 für Samsung NX

Samsung NX steigt auf in die nächste Liga

Metz 44 AF-1
Metz 44 AF-1

Manchmal ist es nicht die Aktion des Herstellers, welche einen Aufstieg anzeigt sondern wie im aktuellen Fall die, der Dritthersteller. So war Samsung mit ihrem NX System Jahrelang so unscheinbar oder unbeachtet, dass Dritthersteller entweder gar nichts davon wussten oder as NX System – was wahrscheinlicher ist – nicht ernst nahmen. Nun ist es jedoch endlich so weit, dass Metz mit ihrem Mecablitz als erster Hersteller voll kompatibles Zubehör für das NX System anbietet. Voll kompatibel bedeutet in diesem Fall, dass Metz als erster Dritthersteller das volle NX TTL Protokoll implementiert hat.Und hiermit, dürfte Metz bei Samsung NX Benutzern super ankommen, da die Original NX-Blitze von Samsung bei vielen ambitionierten Amateuren in der Kritik stehen. Zudem beläuft sich der vorraussichtliche Preis auf gerade mal 140€ und damit funktionell über den originalen, Preislich aber deutlich darunter liegt.

Da sage ich doch danke Metz!

Samsung Fisheye und Premium Zoom Objektive in Aussicht

Laut der Seite Samsung CSC sollen noch dieses Jahr zwei weitere Objektive herauskommen: ein Fisheye Objektiv mit extrem kurzer Brennweite so wie ein Lichtstarkes Zoom Objektiv als Premium Alternative des KIT Objektivs.

Samsung said about two new lenses – fisheye 10mm f/3.5 and 16-50mm f/2.8

Samsung NX11 vs. NX20 – ISO Vergleich

Nach einer langen Zeit voller Spekulationen, Mutmassungen und sonstigen kreativen Ergüssen ist die NX20 ja doch tatsächlich vor gar nicht all zu langer Zeit veröffentlicht worden. Natürlich musste die lang geschürte Vorfreude umgehend befriedigt werden und somit bin ich seit wenigen Wochen stolzer Besitzer der Samsung NX20, dem aktuellen Top-Modell der Firma Samsung im Systemkamera segment. Von dem oben gezeigten Bild ausgehend, habe ich erstmal eine Gegenüberstellung der Out Of Cam JPEGs angefertig:Nachdem ich lange Zeit mit der NX11 sehr glücklich war, interessieren mich natürlich die Unterschiede und Vorbesserungen der NX20 gegenüber ihrem Vorreiter. Aus diesem Grund habe ich mich entschieden einige Vergleiche an zu stellen und hiermit kommt auch schon der Erste: Anhand der folgenden, recht einfachen Bildreihen, möchte ich kurz einen Vergleich des Rauschverhaltens bei steigenden ISO-Werten präsentieren.

Wie man sieht, bildet die NX20 mit steigendem ISO Wert zwar deutlich mehr Struktur ab als ihr Vorgänger und der Qualitätseinbruch kommt etwas später, jedoch fehlt hier noch der wirklich GROSSE Sprung zwischen der NX11 und der NX20. Entscheidet man sich jedoch dazu, Bilder auch in RAW auf zu nehmen – ich kann es nur jedem wärmstens ans Herz legen – und im Nachgang nochmal zu sichten und zu bearbeiten, ist der Sprung um einiges klarer. In diesem Fall habe ich die Bilder sogar lediglich aus RAW entwickelt OHNE dabei explizit eine Rauschunterdrückung vor zu nehmen. Dennoch, das Ergebniss spricht für sich:

Fazit: Die NX20 zeigt ein deutlich besseres Rauschverhalten und bietet somit deutlich mehr Spielraum bei wenig Licht, kürzerer Belichtungszeit oder bei Bildern mit großer Blendzahl unter ungünstigen Lichtbedingungen. Somit war es mir zum Beispiel möglich, bei abendlichem Bewölktem Himmel eine Scene aus der Hand zu schiessen, für die ich sonst einen Blitz gebraucht hätte, damit sie nicht verwackelt und nicht zu stark verrauscht. Wichtig ist allerdings, dass man sich darauf einstellt, die Bilder im Nachgang aus dem RAW Format entwickeln müssen.

 

Der Schwan vom Schliersee

Und mal wieder gibt es ein paar Bilder mit der Samsung NX11. Besonders begeistert bin ich von der wirklich knackscharfen Nahaufnahme des Schwans mit meinem Lieblings 30mm Pancake.
Und wenn er auch kein 4-Blättriges Kleeblatt frist, hab ich doch trotzdem Glück gehabt ihn so zu erwischen und dabei gebissen zu werden.

Viel Spaß beim anguggen.

[pe2-gallery] Schliersee (3 von 4).jpgSchliersee (1 von 4).jpgSchliersee (2 von 4).jpgSchliersee (4 von 4).jpg[/pe2-gallery]